KONTAKT PROTOKOLLE TERMINE SERVICE HOME
 

ELTERNVEREIN DES BUNDESGYMNASIUM
UND BUNDESREALGYMNASIUM STUBENBASTEI
Stubenbastei 6-8
E-Mail: ev-stubenbastei@gmx.at
ZVR-ZAHL 213705434

Protokoll zur Ausschuss-Sitzung
am 24. November 2011

18:30 – 20:15

Anwesenheit: lt. Liste, entschuldigt: Eva Frank

1. Begrüßung durch die Obfrau

Beschluss der Tagesordnungspunkte.

2. Neuigkeiten aus der Schule

Bericht der Frau Direktor, die nicht persönlich kommen konnte und durch Renate vertreten wurde. Es gibt aber seit der Hauptversammlung nicht viel Neues.

  • Heizungsproblem wurde gelöst
  • Uhr im 2. Stock wurde repariert
  • Bei Beschwerden (z. B. zuviel Unruhe ) und Wünschen bezüglich der Nachmittagsbetreuung bitte an Prof. Koschat direkt wenden.
  • Problem der Sauberkeit in den Klassen wird angegangen.
  • Problem Pünktlichkeit der Schüler - Diese kommen oft 5-15 Min. zu spät zum Unterricht / stehen draußen vor der Schule und gehen nicht rein. Wird im SGA besprochen (Möglichkeit des sozialen Abarbeitens)
  • Frage eines Elternvertreters nach der Möglichkeit, die Miete zu mindern für die Zeit, wo die Heizungsprobleme bestanden haben - Diskussion - im SGA fragen!

3. Tätigkeitsbericht des Vorstands

  • Es gibt eine neue Schriftführerin und einen neuen Kassier. Gänzlich neu im Vorstand ist Efrat Honen, die sich kurz vorstellt und ihr Programm zur Förderung des Gesprächsklimas (für Eltern, Lehrer und Schüler) erklärt.
  • Wir waren als Elternverein auch am Tag der offenen Tür mit einem Stand vertreten.
  • Es bestand wieder großes Interesse an unserer Schule. Die Aufnahmekriterien sind wie bereits in den Vorjahren: Geschwisterkinder an der Schule / Wohnort / Noten. Es wird eine Art Frühwarnung für die Eltern geben, wenn keine Chance auf Aufnahme besteht, sodass man sich noch woanders anmelden kann.

4. Kriterien für die Rechnungsprüfung

Die neuen Kriterien für die Rechnungsprüfung wurden als gut empfunden und werden beibehalten.

5. Arbeitsplan des Vorstandsteams

  • Schulball 17. Februar
  • Vorplatz: Da werden die Kosten erst festgelegt und die Schüler machen mit dem gekauften Material die Sitzmöbel. Prof .Herbst koordiniert das alles, und es gibt bereits am Elternsprechtag kleine Holzmodelle der Sitzmöbel gegen eine Spende.

6. Centropa

Projektvorstellung am 7. Dezember um 19:00

7. Leiberlverkauf

Auf den Leiberlverkauf bei Herrn Rieder wird hingewiesen. Geld hilft dem EV, Leiberl werden nach wie vor unentgeltlich bestickt!

8. Jahresbericht

Weil Prof. Schneider und Prof. Mazal es nicht mehr machen, kann es passieren, dass es keinen Jahresbericht geben wird / jedenfalls sicher nicht in der alten Form.

9. Informationsveranstaltung Wahlpflichtfächer

Am 6. Dezember findet um 18:00 im Festsaal eine Informationsveranstaltung für die Eltern der 5. Klassen bezüglich der Wahlpflichtfächer statt. (Es besteht der Wunsch eines Vaters, es nächstes Jahr nicht zum Nikolo Tag zu veranstalten.)

Wenn man ein Fach ein halbes Jahr vor Beginn auswählt, muss man es dann auch nehmen.

10. Die nächsten Termine

  • 8.Dezember ist unterrichtsfrei
  • 23. Dezember ist um 12:00 Weihnachtsgottesdienst in der Kirche in der Dorotheergasse

Aktuelle Termine hier...

11. Kurze Einschulung der Klassen-Elternvertreter

  • Es muss in der 1. und 5. Klasse gewählt werden.
  • Aufgaben sind die Organisation von Elternabenden, Besuch der Ausschusssitzungen
  • Wenn Probleme auftreten, erst schauen, ob es wirklich auch die Mehrheit betrifft.

Mehr Informationen hier...

12. Aus den Klassen

  • Lausproblem in der 1 A: Es wird eine durchgängige Untersuchung aller Klassenschüler durch die Schulärztin gewünscht.
  • Maturatermin wird im Jänner bekannt gegeben.
  • Informationen über die neue Matura auf der Homepage des Landesverbands, aber an unserer Schule herrscht lt. Direktion keine Panik - die Kinder sind gut darauf vorbereitet.
  • Kinder können auf dem Klo ihre Wasserflaschen schlecht füllen, weil diese nicht unter den Hahn gehen - Lösung erwünscht.

13. Allfälliges

Diskussion darüber, dass nicht alle Lehrer via e-mail erreichbar sind. Manche wollen das aber aus verschiedenen Gründen nicht, was zu respektieren ist.

%Uuml;bersicht über die Erreichbarkeit auf der Seite Sprechstunden der Homepage der Schule. Die Links sind nicht gekennzeichnet, aber ersichtlich, wenn die Maus über dem Namen positioniert wird.

Post vom Landesverband: Am 2. Dezember gibt es eine Veranstaltung: Gesunde Eltern / Gesunde Kinder

Aufruf des Kassiers, die Erlagscheine für den Elternvereins-Beitrag leserlich und vollständig auszufüllen und einzuzahlen.

ENDE, Nächste Sitzung voraussichtlich im 2. Halbjahr