KONTAKT PROTOKOLLE TERMINE SERVICE HOME
 

Newsletter Juni 2015

Wien, im Juni 2015

Sehr geehrte Eltern,
liebe Mitglieder!

Da sich das Schuljahr 2014/15 schon wieder dem Ende zuneigt, möchten wir noch einmal die wichtigsten Ereignisse der letzten Zeit hervorheben:

Zentralmatura:

Bezüglich der 1. „Zentralmatura“ dieses Schuljahres kann ich aus eigener Erfahrung (meine Tochter war auch dabei) sagen, dass unsere drei 8. Klassen gute Arbeit geleistet haben. Ich durfte in der Gruppe meiner Tochter bei der Präsentation der VWA dabei sein und ich war wirklich beeindruckt, welche tollen Themen die Schülerinnen und Schüler gewählt haben und die Präsentationen waren auch sehr gut vorbereitet.

Aufgrund der 1. Zentralmatura werden sich unsere Professorinnen und Professoren bereits für das nächste Jahr vorbereiten, damit alles noch besser abläuft, weil sie ja bereits die Ergebnisse und Erfahrungen aus diesem Schuljahr einbeziehen können.

Projekttage Unterstufe NEU:

Auf Initiative des Elternvereins, aufgrund von Vorfällen in Klassen, wurde von einer Gruppe von Professorinnen und Professoren, ein Präventationskonzept für die Unterstufe ausgearbeitet und wird ab dem nächsten Schuljahr entsprechend umgesetzt. In den 1. und 2. Klassen werden Projekttage eingeplant, die das „Ich“ stärken soll und körperliche Veränderungen sowie Essstörungen bearbeitet.

In den 3. und 4. Klassen wird auf Suchtprävention, Computer/Internet, eigenes Verhalten und gefährliche Substanzen (Alkohol/Drogen) eingegangen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Konzept erarbeitet haben.

Verhaltensvereinbarung NEU:

Für das nächste Schuljahr werden auch neue Verhaltensvereinbarungen angedacht, wo alle Schulpartnerinnen und Schulpartner ihre Meinung dazu abgeben können.

Schulfest:

Das Schulfest am 2. Juni 2015 war wieder ein voller Erfolg und wir möchten uns nochmals ganz herzlich bei all jenen bedanken, die daran mitgewirkt haben bzw. die uns so toll unterstützt haben.

Kultur- und Sportverein:

Für den Kultur- und Sportverein haben wir im Februar ein neues Team aufgestellt und dieses Team wird für Herbst 2015 ein neues Programm aufstellen. Es können auch Anregungen von Eltern- oder Schüler/innenseite einbezogen werden.

Kontakt zur neuen Obfrau Frau Daliborka Boroviczeny – Email: daliborka.boroviczeny@gmail.com

Zwei neue Kurse können wir Ihnen schon vorstellen: Zirkusschule, ab September wöchentlich im Regierungsamtsgebäude/Turnsaal und Kultur & Sportreise 1 x im Semester, Infos werden über den KSV (Tafel, Newsletter) weitergegeben.

Hauptversammlung:

Unsere Hauptversammlung des Schuljahres 2015/16 findet am 7. Oktober 2015, ab 18.00 Uhr im Festsaal der Schule statt, die Einladung erfolgt im September, aber bitte den Termin gleich vormerken!

Mitarbeit im Vorstand:

Bei der nächsten Hauptversammlung scheiden die Obfrau und der Kassier, Renate Koller und Robert Kratz aus dem Vorstandsteam aus, weil wir leider keine Jugendlichen mehr an der Schule haben. Uns hat die Mitarbeit im Vorstand sehr viel Freude bereitet.

Das verbleibende Vorstandsteam wird sich jedoch zur kommenden Hauptversammlung als Wahlvorschlag präsentieren und der Wiederwahl stellen. Zur Vervollständigung des Wahlvorschlags wird für das nächste Schuljahr noch eine/n Schriftführer/in-Stv. und eine/n Rechnungsprüfer/in gesucht. Sollten Sie im Vorstand mitarbeiten wollen, dann bitte melden, damit wir im September einen kompletten Wahlvorschlag vorbereiten können.

Falls sich auch ein anderes Team aufstellen und zur Wahl stellen möchte, bitten wir um entsprechende Mitteilung bis zur 1. Schulwoche im September, damit wir auf der Homepage des EV die Information betreffend Wahlvorschläge ergänzen können und die Wahl in der Hauptversammlung gut vorbereitet werden kann.

Unterstützungen:

Unser größtes Anliegen ist es, dass alle Schülerinnen und Schüler an ihren Schulprojekten und Veranstaltungen teilnehmen können, was wir natürlich auch in diesem Schuljahr sehr gerne finanziell unterstützt haben.

All diese Unterstützungen waren jedoch nur möglich, weil sich viele Eltern mit dem Mitgliedsbeitrag an der Schulpartnerschaft beteiligt haben. Einen herzlichen Dank an dieser Stelle.

Für Schulveranstaltungen die die Schule nicht selber voll finanzieren konnten, haben wir heuer auch nachfolgende Schul- und Klassenprojekte finanziell unterstützen können:

  • Oberstufen-Theater
  • Studienaufenthalt in Schweden
  • Relais de la Mémoire
  • Basketball-Kotrainerin
  • Basketball-Trikots
  • Euriade
  • Konversationsstunde Russisch
  • Fahrt nach Graz
  • Tischfußballtisch
  • Autorengespräch samt Lesung von Doron Rabinovici
  • Skikurse
  • Handgelenksschoner für Snowboarder
  • Unterstufenball
  • Schulball
  • Reise nach Budapest
  • "Mein Körper und ich" – für alle 1. Klassen
  • Mediationswochenende
  • Schulfest

Termine:

Datum Termin Uhrzeit, Ort, Kommentar
3. 7. 2016 Schulgottesdienst 8:00 - 8:50, Dominikanerbastei
Zeugnisverteilung 9:00, danach Schulschluss
4. 7. - 6. 9. 2015 Sommerferien  
7. 9. 2015 Schulbeginn 10:00
7. 10. 2015 Hauptversammlung Elternverein 18:00 bzw. 18:30, Festsaal, 5. Stock
30. 10. und 3. 11. 2015 Schulautonom unterrichtsfrei durch Feiertage von 30. 10. - 3. 11.
7. 12. 2015 Schulautonom unterrichtsfrei durch Feiertag von 5. - 8. 12.
6. 5. 2016 Schulautonom unterrichtsfrei (fix vom Stadtschulrat vorgegeben)
- durch Feiertag von 5. - 8. 5.
27. 5. 2016 Schulautonom unterrichtsfrei (fix vom Stadtschulrat vorgegeben)
- durch Feiertag von 26. - 29. 5.

Wir wünschen allen unseren Eltern und Mitgliedern schöne Ferien und freuen uns schon auf das Schuljahr 2015/16.

Im Namen des gesamten Vorstandsteams verbleiben wir mit freundlichen Grüßen

Renate Koller
Obfrau
Tel.: 0664/6410070
E-Mail: mail@ev-stubenbastei.at
Felicia Pichelmann
Schriftführerin